azubi header

Als inovatives Unternehmen
setzen wir auf junge qualifizierte
Nachwuchskräfte.
Deshalb bieten wir attraktive
Ausbildungsplätze und 
Berufe mit Perspektive.

anlagenfuehrer

Maschinen- u. Anlagen- führer/in

Als Maschinen- und Anlagenführer/in richtest du Fertigungs­maschinen in der Druckweiter- und Papier­verarbeitung ein, nimmst sie in Betrieb und bedienst sie. Zu deinen weiteren Aufgaben gehören die Umrüstung und die Instand­haltung der Anlagen. Du steuerst und überwachst den Fertigungsprozess an unseren Schneide- und Sortiermaschinen. Wenn eine Maschine in einem Produktionsbetrieb still steht, muss schnell reagiert werden. In solchen Fällen zeigst du als Maschinen- und Anlagenführer/in, was du kannst. Sowohl bei Reparaturen als auch beim Einrichten und Bedienen der Anlagen ist neben deinem technischen Geschick auch deine Konzentration gefordert. Für dich ist Maschinen- und Anlagenführer/in die ideale Berufswahl, wenn dich große Maschinen begeistern, du ein technisches Verständnis mitbringst und dies auch an der Maschine umsetzen möchtest. Du solltest zupacken können und auch keine Angst davor haben, dir mal die Hände schmutzig zu machen. Daneben sind Sorgfalt und gewissenhaftes Arbeiten, zum Beispiel bei der Einrichtung von Maschinen, gefragt – dabei kommt es in hohem Maße auf Genauigkeit an. Die zweijährige Ausbildung findet parallel bei uns im Ausbildungsbetrieb und in der Berufsschule statt. Wir erwarten Bewerber mit einem qualifizierten Hauptschulabschluss. Durch die in der Ausbildung erworbenen Grundlagen können sich Maschinen- und Anlagenführer/innen in vielen Bereichen beruflich weiterentwickeln. Du kannst eine zusätzliche Ausbildung anschließen, den Meistertitel anstreben oder die Qualifikation des Fachwirts und der Fachwirtin verschiedenster Fachrichtungen erwerben.

buerokauffrau

Büro- kaufmann/ -frau

Als kaufmännischer Azubi bist Du von Beginn an Teil eines gut organisierten Teams. Du lernst den Beruf von der Pike auf - von erfahrenen Profis und unter Einsatz modernster Bürotechnik. In unseren verschiedenen kaufmännischen Abteilungen warten vielseitige Aufgaben auf Dich. Bürokaufleute werden bei uns in unterschiedlichen Bereichen eingesetzt. Hierzu gehören beispielsweise Sekretariatsaufgaben, Einkauf, Buchhaltung, Kalkulation, Disposition, Personalabteilung und kaufmännische Tätigkeiten in der Druckvorstufe. Unsere Kaufleute arbeiten an modernen Computer-Arbeitsplätzen und nutzen je nach Aufgabengebiet unterschiedliche Bürosoftware. Die Benutzung von Bürogeräten wie Kopierer, Scanner und Faxgerät gehört zur täglichen Routine. Es handelt sich um eine duale Ausbildung, das heißt die Ausbildung findet im Wechsel bei uns im Betrieb in Mengen oder Ölkofen und in der Berufsschule Bad Saulgau statt. Die Ausbildung dauert unabhängig vom Schulabschluss drei Jahre. Bei sehr guten Leistungen während der Ausbildung kann eine vorzeitige Prüfung beantragt werden. Wir erwarten von unseren Bewerbern einen guten Realschulabschluss mit mindestens befriedigenden Leistungen. Büro-Azubi sollten zudem Kenntnisse im Umgang mit dem Computer mitbringen. Wichtige Eigenschaften für eine erfolgreiche Ausbildung sind außerdem: Zuverlässigkeit, freundliches Auftreten, Sorgfalt, Lernbereitschaft, Teamfähigkeit, Kritikfähigkeit und Interesse an wirtschaftlichen Zusammenhängen.

mediengestalter

Medienge- stalter/in Digital u. Print der Fach- richtung Gestaltung und Technik

Mediengestalter/innen werden bei uns vor allem in der Druckvorstufe eingesetzt. Ihr Aufgabengebiet umfasst die Umsetzung der Kundenvorgaben für den Offset- und Digitaldruck sowie die drucktechnische Weiterverarbeitung der, von Werbeagenturen oder direkt vom Kunden angelieferten Daten. Der Verantwortungsbereich umfasst alle Produktionsschritte von der Datenerstellung bis zu der Druckplattenbebilderung. Zu den abwechslungsreichsten, interessantesten Aufgaben des Mediengestalters gehört es, ein stimmiges, aussagekräftiges Gesamtbild für ein Print- oder Digitalmedien-Produkt zu gestalten. Das Anordnen von Text, Bild und Grafik erfordert Präzisionsarbeit, Gespür für Ästhetik und das Denken in Zusammenhängen. Mediengestalter bereiten auch Bilddaten auf, legen Farbtöne, Farbnuancen und Bildausschnitte fest. Sie bearbeiten digitale Farbbilder und erstellen Präsentationsvorlagen. Texte, Bilder und Grafiken werden am Bildschirm zusammengeführt und kreativ gestaltet. Das richtige optische Verhältnis von Grafik, Bild und Text unterstreicht die Botschaft des Textes. Dies „rüberzubringen“, erfordert ein geschultes Auge und ein sicheres Gespür für ein ästhetisch anspruchsvolles Gesamtbild. Es handelt sich um eine duale Ausbildung, das heißt die Ausbildung findet im Wechsel bei uns im Betrieb und in der Berufsschule Bad Saulgau statt. Die Ausbildung dauert drei Jahre. Bei sehr guten Leistungen während der Ausbildung kann eine vorzeitige Prüfung beantragt werden. Wir erwarten von unseren Bewerbern einen guten Realschulabschluss. Trotz High-Tech mit Bildschirm, Scanner, Tastatur, Software und Maus steht in diesem Beruf der Mensch im Vordergrund. Besonders die Fähigkeit, im Team zu arbeiten, Beratungsgespräche mit Kunden führen sowie erstellte Medienvorlagen zu präsentieren, gehören zu deinen Aufgaben.

medientechnologie

Medien- technologe/ technologin Druck

Das sind die qualifizierten „Fachleute”, die unsere Druckmaschinen einrichten und justieren sowie den Druckprozess überwachen. Dafür legen sie die notwendigen Arbeitsschritte fest, wählen die Materialien aus, planen ihre Arbeit und führen vielfältige Mess- und Prüftätigkeiten durch. Dabei bedienen Sie modernste Technik. Das setzt Verständnis und Spaß im Umgang mit Elektronik und Mechanik voraus. Farben, Hightech-Maschinen und Papier begeistern dich? Dann ist das „Finetuning“ von Farben und Druckformaten an unseren computergesteuerten, hochmodernen Druckmaschinen genau das Richtige für dich. Dort arbeitest du bereits als Auszubildender in dynamischen Teams mit. In einem gutem Betriebsklima kannst du deine Talente und Fähigkeiten gemeinsam mit deinen Ausbildern und Kollegen voll entwickeln. Deine Entwicklungsmöglichkeiten sind genauso vielfältig wie die Anforderungen und der Beruf selbst. Alle Richtungen stehen dir nach der Ausbildung offen. Der Beruf des Medientechnologen Druck ist eine hervorragende Grundlage für sich anschließende Ausbildungen und Studiengänge, etwa zum Industriemeister, Drucktechniker und Druckingenieur. Und selbstverständlich auch für eine Karriere bei der Druckerei Goelz. Die Ausbildung dauert drei Jahre. Der Berufschulunterricht findet als Blockunterricht an der Gertrud-Luckner-Gewerbeschule in Freiburg statt. Du solltest einen guten Hauptschulabschluss, Farbsicherheit, ein gutes grundlegendes technisches Verständnis und Teamfähigkeit mitbringen.

Bitte bewerbt Euch mit den
üblichen Unterlagen per Post
oder schickt einfach eine E-Mail
und hängt die Unterlagen als
Word-, pdf- oder jpg-Datei an: